Tel.: +49 (0)202 76900877

Herzlich Willkommen!

Das Geheimnis der Gesetzlosigkeit

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Das Geheimnis der Gesetzlosigkeit
und seine Erscheinungsformen in der Heilsgeschichte
Rudi Holzhauer

Broschüre, 56 Seiten, Format: A5


ISBN: 978-3-945119-12-9
Best.-Nr.: 00529

Lieferzeit: 2-7 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

2,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Details

Das Geheimnis der Gesetzlosigkeit
und seine Erscheinungsformen in der Heilsgeschichte
Rudi Holzhauer

Broschüre, 56 Seiten, Format: A5

ISBN: 978-3-945119-12-9
Best.-Nr.: 00529

Die Aussagen von Rudi Holzhauer in dieser Broschüre haben auch nach über 30 Jahren nach der ersten Veröffentlichung nichts an Aktualität eingebüßt.

Er schreibt:
Das „Geheimnis der Gesetzlosigkeit“, von dem der Apostel Paulus in 2. Thess. 2,3-12 spricht, ist ein wichtiger prophetischer Hinweis für die Endzeit. Es gehört kontinuierlich in den Gesamtzusammenhang der vierzehn im Neuen Testament genannten Geheimnisse und ist gleichsam einer der wichtigsten Schlüssel zum Verständnis der auffallenden Abfallserscheinungen in der ganzen Heilsgeschichte und das ganz besonders in der Periode, in der sich die Gemeinde Gottes heute befindet.

Schon damals, zur Zeit der Abfassung seines zweiten Briefes an die Gemeinde zu Thessalonich, spricht der Apostel davon, dass sich dieses Geheimnis bereits rege (Vers 7). Das bedeutet, seine Anfänge waren schon deutlich erkennbar. Um wieviel mehr müssen die Tendenzen der Gesetzlosigkeit heute in der im Abfall begriffenen Christenheit voll in Erscheinung treten.

Paulus sieht voraus, dass die kleine unbedeutende Gemeinde der Anfangszeit ein „großes verweltlichtes Haus“ (2. Tim. 2,20-21) werden wird, das in der Welt Anerkennung und Beachtung findet.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-7 Tage

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Artikelschlagworte

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.